| Enthält PR-Sample |

Nachdem ich euch die letzte Box, die famose Charity-Ausgabe, nur auf Instagram gezeigt habe, folgt heute mal wieder ein ausführlicheres Review der Fairybox, von der ich nach wie vor ein großer Fan bin und sie hin und wieder zugeschickt bekomme 🙂
Die August-Ausgabe kann sich einmal mehr sehen lassen und beinhaltet fünf vegane Produkte rund um die Körperpflege.

No Planet B Bodylotion Bio- Klatschmohn & Haferextrakt 250ml/3,95€

Die braune Verpackung der Bodylotion von „Skincare on a mission“ besteht aus 97% Altplastik. Für jeden Kauf geht zusätzlich eine Spende von 5 Cent an die Organisation „Plastic Bank“. Man merkt: nachhaltiges Wirtschaften ist dem Unternehmen ein echtes Anliegen. Nicht nur das Äußere, sondern auch die inneren Werte der Bodylotion spiegeln das wieder: Wildblumen, Unkräuter oder Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie bilden einen Teil der Produktformulierung. Im Fall der Bodylotion pflegen Bio-Klatschmohn und Bio-Hafterextrakt die Haut seidigt zart. Die komplette „No Planet B“-Produktpalette gibt es seit einiger Zeit bei dm zu kaufen. Sie besteht aus drei Duschgels, einer Bodymilk, der gezeigten Bodylotion und einer Allzweckcreme zu fairen Preisen.

Boho green make up Nagellack white rose 6ml/5,99€

Im Bereich „Nagellack“ bin ich kein heavy user, sondern lackiere eher selten. Daher hab ich nicht besonders viele Lacke und zudem einen kleinen Spleen: bei mir MÜSSEN die Fußnägel immer lackiert sein, an den Fingern ist mir Farbe aber meist zu doll. Und vor allem wartungsintensiv. Daher gibt’s dort meistens nur ein schönes Nude, und auch das nur an guten Tagen 😀
Bisher habe ich immer zu Essie gegriffen, weil ich noch alte Fläschchen habe, die sich nur seeehr langsam leeren. Doch „White Rose“ von Boho Green Makeup bietet eine echte Alternative! Schon eine Schicht ergibt eine semideckende, gepflegte Optik. Auch die Tipwear hält sich in Grenzen, ich bin zufrieden! Die einzigartige Eco-Formel des 8-free-Lackes bestehend aus Bio-Baumwolle, Bio-Kartoffeln, Bio-Mais, Bio-Weizen und Bio-Maniok. Der Lack ist schnell trocknend, strapazierfähig und vegan.

 

Oceanwell Meeres-Gel 50ml/30€

Produkte mit Ingridenzien aus dem Meer mag ich sehr. Meersalz oder Algen(-extrakt) – die See hält viele interessante Inhaltsstoffe bereit. Aktuell ist auch ein Blogpost dazu in der Mache, in dem ich euch unter anderem das „Zellaktivierende Meeres-Gel“ von Oceanwell näher vorstellen werde. Hochkonzentrierter Algen-Extrakt in Kombination mit Meerwasser sollen den Zellstoffwechsel anregen und dabei zu jedem Hauttyp passen. Das Produktversprechen: die Haut soll durch die enthaltenen, hochkonzentrierten Mineralien, Spurenelemente und Algen-Extrakte bereits nach wenigen Anwendungen sichtbar aufgepolstert und gestrafft wirken. Dazu kann man das fettfreie Gel wie ein Serum unter der normalen Tagespflege tragen.

Dazu engagiert sich auch Oceanwell mit einer Spende für den Umwelt- und Tierschutz: mit jedem Produkt-Kauf gehen 10 Cent direkt an ein Meeresschildkröten-Schutzprojekt. Das Geld fließt in den Schutz der Eier der Schildkröten, so kann jeder Kauf drei Eier schützen.

 

BALDINI Schutzengel Feelkraft xxml/6,40€

Hach, Taoasis. Wer hier mitliest, weiß, dass ich die Marke sehr, sehr gern mag. Egal ob Duftmischungen, Raumsprays oder Körperöl, die Produkte gehören ein Stück weit einfach zu meinem Alltag. Dieses Mal war ein kleines Set, bestehend aus drei „Duftbäumchen-Buddhas“ aus Pappe sowie der Duftmischung „Feelkraft“ enthalten. Da ich kein Auto habe, nutze ich den Duft wie gewöhnlich auf meinen Duftsteinen in der Wohnung. Lemongras, Limette und Orange erfrischen und beleben den Geist und bringen den Sommer ins aktuell graue Deutschland zurück. Mag ich sehr!

FINigrana Terra Rossa Peelingseife 200 Gramm/4,95€

Über Alepposeife berichtete ich bereits hier – und war seinerzeit nicht so begeistert. Seife an sich mag ich jedoch sehr gerne und hab mich daher über die „Gesichts- und Peelingseife“ von FINigrana gefreut. Mineralien und Spureelemente sowie die besonders feine, rote Tonerde aus der Region von Aleppo sollen Hautreizungen beruhigen und überschüssiges Hautfett absorbieren. Fürs Gesichts werde ich sie aufgrund der Peeling-Deklaration vielleicht nicht unbedingt verwenden, aber für den Körper.

 

Insgesamt eine tolle Box, die sich mit einem Gesamtwert von über 50 Euro nicht nur finanziell rechnet, sondern außerdem einige Marken mit spannenden und wertschöpfenden Konzepten vorstellt.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.