naturnahe Kosmetik, Vegan

Vegan Beauty Basket Juli 2017

 

Der diesmonatige Vegan Beauty Basket war ein absoluter Volltreffer! Als hätte Ina meinen Summer Essentials-Post gelesen und hätte mir zu zwei Produkten nochmal Alternativen präsentieren wollen 😉

 

Vegan Beauty Basket Boho Green Blush Rouge Rose

Boho Green Blush (4,5 Gramm/13,49€)

Das Auswahlprodukt der Box war ein Blush der französischem Marke Boho Green. Leider kam meiner zerbröselt an und ich werde ihn neu pressen müssen – ein bisschen Polsterung wäre hier von Vorteil gewesen. Das Produkt an sich macht diesen Makel aber fast wieder wett – er ist unglaublich hübsch und farbintensiv und gefällt mir in der von mir gewählten Variante „rose“ sehr. Ein matter, gut deckender Ton, der sich auch gut aufbauen lässt, falls man es besonders kräftig haben möchte.

 

Vegan Beauty Basket Boho Green Blush Rouge Rose Sandorini Body Shimmer

Boho Green Blush „Rose“                    |              Sandorini Face & Body Shimmer

Sandorini Face&Body Shimmer (50ml/14,95€)

Das Schimmer-Öl von CMD ist mir als Alternative zum Leg Shimmer Gloss von evolve schon ab und zu begegnet und ich freue mich total, jetzt die Möglichkeit zum Testen bekommen zu haben. Abgehalten hat mich bis dato das recht altmodische Packaging der Marke – da bin ich oberflächlich.
Die verschiedenen Produktreihen an sich – es gibt eine mit Sanddorn, eine mit Kokos, und eine mit Heilerde – sind nämlich etwas altbacken gestaltet und so schließt man von der Verpackung schon mal auf den Inhalt. Der Body Schimmer dürfte da durch seine hübsche Farbe und den Glasflakon noch am ansprechendsten daherkommen. Er basiert auf Mandel-, Traubenkern- und Sanddornöl, woher wohl auch die hübsche Farbe teilweise rührt, sowie Glimmer, Titan- und Eisenoxid für die „Beschimmerung“. Riecht traumhaft fruchtig, ist relativ leicht und zieht mittelschnell ein und der Schimmer wirkt sehr natürlich. Daumen hoch, find ich super und kommt gerade rechtzeitig!

 

Vegan Beauty Basket Sandorini Face & Body Shimmer Dabba Meersalzspray

Dabba Ostsee Meersalz Haarstylingspray (30ml/6,99€)

Neben dem Schimmeröl gehört auf ein Meersalzspray zu meinen Summer Essentials. Dabba als Marke ist vor allem dank ihrer Blütenwasser bisher beliebt im Naturkosmetik-Bereich – mal sehen, ob das Spray ebenfalls überzeugen kann! Es basiert auf Kiefernadelwasser, welches besonders feinem und plattem Haar zu meer (haha) Schwung verhelfen soll und dem namensgebenden Meersalz. Was mich etwas wundert, ist, dass dem Meersalz pflegende Eigenschaften aufgrund seines Mineralienreichtums zugeschrieben werden – wissen wir doch alle aus Erfahrung, wie dolle ein Tag im Meer die Haare immer austrocknet. Gut für die Haut, ja, aber fürs Haar?

 

i+m berlin Feuchtigkeitscreme (30ml/15,90€)

Eine wunderbare Feuchtigkeitscreme, ideal für Mischhaut, mit Aloe Vera und Hyaloron. Mag ich sehr gerne! Doch wie schon bei einer der letzten Boxen, als der i+m Fußbalsam zum zweiten Mal enthalten war, ist auch diese Creme ein wiederkehrendes Produkt. (…oder? Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass die schonmal in der Box war… ansonsten, pardon my French)
Dass die Macher des VBB regelmäßig mit i+m zusammenarbeiten, finde ich super, da ich die Marke wirklich schätze – aber müssen Doppelungen wirklich sein? Gerade, wo es doch so spannende Produkte wie die kürzlich erschienene Deocreme (Review gibts zB bei Natürlich schöner, ich muss noch ausführlicher testen) gibt oder Haarpflegeprodukte..? 🙂

Abgesehen davon: super Produkt, mag ich gerne.

 

 

You & Oil Insektenstich Tupfer (5ml/7,50€)

Hier muss ich etwas weiter ausholen – ein Produkt von You&Oil befindet sich nämlich schon länger in meinem Besitz und auch, wenn ich eigentlich nicht an Aromatherapie glaube, wurde ich hier nachhaltig beeindruckt 🙂

You&Oil stellt zertifizierte Haut-, Haar- und Körperpflegeprodukte auf der Basis von pflanzlichen und natürlichen ätherischen Ölen her. Ich habe bisher einige Produkte aus der „KI“-Reihe getestet, die sich der Aromatherapie verschrieben hat. Generell haftet der Aromatherapie in meinen Augen ein leicht esoterischer Klang an, weswegen sie oft mit Skepsis beäugt wird. Das Düfte an sich die Stimmung beeinflussen können, glaube ich aber schon und weiß es von mir auch aus Erfahrung.

Doch die Philosophie von You & Oil KI will mehr als das und bezeichnet sich als „eine sorgsame Berührung“:

Die Haut ist dein größtes Sinnesorgan. Über sie kannst du Signale an dein Immunsystem senden. Wir geben dir die Möglichkeit, diese Beziehung zu nutzen und die Fähigkeiten des Organismus aufzuwecken, damit er sich selbst heilt, indem die Energiepunkte am Körper mit den biologisch aktiven ätherischen Ölmischungen „You & Oil KI“ stimuliert werden. Von Aromatherapeuten entwickelt, zeichnen sich „You & Oil KI“ Öle durch ihre synergetische Wirkung aus, d.h. die Öle ergänzen einander in ihrer Wirkungsweise. Aus diesem Grund sind KI Produkte wirksamer als ätherische Öle, die aus einer einzelnen Pflanze gewonnen werden.
Ätherische Öle fördern die Sauerstoffversorgung der Zellen und verbessern damit den Stoffwechsel und die Regenerationsfähigkeit des Organismus. Der Mensch wird weniger anfällig für Krankheiten, bzw. kann sich im Krankheitsfall schneller erholen.

 

Die Mischungen sind nach verschiedenen Symptomen benannt, sowohl physischen – Erkältungen, Regelschmerzen, Herpes – als auch eher psychischen wie emotionaler Erschöpfung. Das Öl gegen die emotionale Erschöpfung bekam ich schon vor einigen Wochen, passend zur Klausurenzeit, als PR-Sample zugesandt, und kann sagen, dass es mir wirklich gut geholfen hat. Es basiert auf Kampfer-, Bitterorangen- und Lavendelöl und entgegen der Empfehlung hin habe ich es nicht auf Solarplexus oder die Fußsohlen, sondern auf die Handgelenke aufgetragen. Dadurch, dass es mir so gut getan und geholfen hat, habe ich zwischenzeitlich noch zwei weitere Erkältungsmischungen bestellt. Diese kamen bisher aber glücklicherweise noch nicht zum Einsatz – so darf es auch gerne erstmal bleiben, aber für den Ernstfall ist gesorgt 😉

Ich bin jedenfalls gespannt, ob ein so natürliches Heilmittel mir auch weiterhin gut helfen kann und würde mich freuen – wenn es das tut. Im Normalfall sitze ich Krankheiten aller Art nämlich erst einmal aus, bevor ich zu Medikamenten greife.

 

you&oil Ki-Oil Aromatheraphie

 

Im Beauty Basket befand sich nun mein viertes Fläschen KI-Oil: gegen Insektenstiche. Es hat eine minimalistische Rezeptur und besteht rein aus Teebaum- und Lavendelöl. Noch wartet es auf seinen Einsatz 😉

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, die Ki-Oils – oder auch andere Produkte von You & Oil auch zu testen, habe ich einen Rabattcode zur Verfügung gestellt bekommen:

 

you & oil rabatt code gutschein you&oil

 

…Falls ihr bestellen solltet, lasst gerne eure Erfahrungen zu You&Oil da! Seid ihr von der Juli-Ausgabe des Vegan Beauty Baskets auch so begeistert wie ich?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Transparenz: das KI-Oil „Emotionale Erschöpfung“ wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Post spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider. Die restlichen Produkte sind selbst gekauft.

You Might Also Like

previous post
next post

4 Comment

  1. Reply
    Mexicolita
    2. August 2017 at 22:14

    Hach jawoll, noch so eine schöne Sommerkiste. <3
    Das VBB ist so eine Box, bei der ich immer wieder heimlich luschere, was drin war. Die Möglichkeit, durch das Auswahlprodukt, selbst Farbe/ Duft bestimmen zu können und überhaupt die großartige Vielfalt an Marken macht sie für mich zur derzeit spannendsten im NK-Bereich. Das Schimmeröl mag ich total gern und ich bin mir sicher, dass das Verpackungsdesign dem Inhalt bei CMD manchmal wirklich Unrecht tut. Die Farben bei boho fand ich auf der Vivaness dieses Jahr ganz entzückend und dein Ton sieht sehr schnieke aus.
    Bin gespannt, wie du das Meersalzspray findest, das kenne ich nämlich auch noch nicht.

    Liebe Grüße,
    Mexi

  2. Reply
    Daniela
    3. August 2017 at 11:38

    Ui, da sind ein paar wirklich interessante Sachen bei. Wenn du das Anit-Insekten-Öl benutzt hast, erzähl mir auf jeden Fall, ob es gut war 🙂

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  3. Reply
    Pandas Mum
    5. August 2017 at 15:06

    Wow, wieder so eine coole Box! Gerade das Insektenstich Öl hätte ich heute schon gut gebrauchen können 😀 Ach, irgendwann werde ich sie mir auch einfach bestellen!
    Liebe Grüße

  4. Reply
    Eva Maria
    12. August 2017 at 9:01

    Da ich momentan meine Haare als Bob trage, bin ich von dem Meersalzspray sehr angetan – danke für’s Vorstellen der tollen Produkte. Auch das Insektenstichöl könnte ich gut gebrauchen 😉

    Alles Liebe,
    Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

Schreibe einen Kommentar

CommentLuv badge